Gesundheitseinrichtungen

im Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverband

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Aktuelle Meldungen aus
unseren Einrichtungen.

30.01.2018

Klinik Hohe Mark sponsert Gesundheitspreis

Dr. M. Gerhard u. S. Kötz

Dr. M. Grabe

G. Cramer, H. Spieler (Kooperationspartner vom Team Benedikt) u. A. Berger-Schmitt

Auf vielfältige Weise engagierte sich die Klinik Hohe Mark auf dem diesjährigen Gesundheitskongress in Kassel.

Höhepunkt vor ca. 600 Teilnehmern war die Verleihung des 1. Gesundheitspreises 2018 an die Siegerländer Frauenhilfe e.V. für ihr Projekt "Frühe Hilfen - Unterstützung für geflüchtete Frauen und ihre Kinder!"

Mit viel Herz und aus christlicher Überzeugung leisten die Preisträgerinnen einen sehr wichtigen und zeichenhaften Dienst der Nächstenliebe: Dies zufällig analog - nur in einem anderem Bereich - der Mutter- und Kind Behandlung in der Klinik Hohe Mark.

Insgesamt passend hierzu überreichte Dr. Michael Gerhard, Geschäftsführer der DGD GmbH aus Marburg, für die Klinik Hohe Mark als Sponsor des 1. Preises einen stilisierten Engel aus Glas an Silke Kötz von der Frauenhilfe. Das Preisgeld von 2.000 Euro soll in die Fortbildung der zahlreichen, ehrenamtlich tätigen Frauen für ihre anspruchsvolle Arbeit fließen.

Seelsorge in der Klinik Hohe Mark

Für die Klinik Hohe Mark ebenfalls in Aktion war Dr. Martin Grabe. Der Chefarzt der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie hielt einen sehr beachteten Plenumsvortrag zur Frage "Gibt es christliche Kommunikation im therapeutischen Kontext?"

Am Beispiel des Seelsorgekonzeptes der Klinik Hohe Mark mit ihren zahlreichen Angeboten von täglichen Morgenandachten, Gottesdiensten, Gesprächskreisen, Einzelgesprächen und Gebetszeiten machte er den anwesenden Klinik- und anderen diakonischen Einrichtungsverantwortlichen Mut, das spirituelle Bedürfnis Ihrer Patienten, Klienten und Bewohner selbstbewusst mit christlichen Inhalten anzusprechen.

"Gesundheit und Zukunft sind unsere Leidenschaft!"

Auch auf der Gesundheitsmesse des Kongresses war die Klinik vertreten. Mit dem Motto "Gesundheit und Zukunft sind unsere Leidenschaft!" suchten Krankenhausdirektorin Anke Berger-Schmitt und Öffentlichkeitsreferent Gottfried Cramer das Gespräch mit den Besuchern. Sie informierten über die vielfältigen Möglichkeiten und vor allem pflegerischen Arbeitsfelder, sich in der Klinik Hohe Mark beruflich zu engagieren.

Stellenausschreibungen hierzu >>>

Alles in allem ein sehr intensiver Kongress, auf welchen von Seiten des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes (DGD) auch die Altmühlseeklinik Hensoltshöhe, die Evangelische Hochschule TABOR und die Stiftung Marburger Medien vertreten waren.  

______________________

Pressespiegel:


zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht