Gesundheitseinrichtungen

im Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverband

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Unternehmenswerte und Führungsgrundsätze

 

Diakonie bedeutet Mit dir. Christliche Nächstenliebe prägt unsere grundsätzliche Haltung gegenüber jedem Menschen. Im Evangelium von Jesus Christus beschreiben GLAUBE – HOFFNUNG - LIEBE den Geist, aus dem wir handeln.

Die DGD-Stiftung als Träger der DGD-Kliniken ist ein diakonischer Unternehmensverbund innerhalb des Netzwerkes Deutscher Gemeinschafts-Diakonieverband. Sie ist Teil des Bundesverbandes Diakonie Deutschland, dem sozialen Dienst der Evangelischen Kirchen.

Auf der Grundlage einer über 120-jährigen Geschichte großartigen Engagements für Menschen - vorwiegend von Diakonissen geprägt - haben wir unseren Claim entwickelt: Mehr als Medizin. Er wird in den Werten erlebbar, auf die wir gemeinsam verpflichtet sind:

Fachlich kompetent. Patientenversorgung und Dienstleistungen jeder Art erfolgen in hoher Qualität und nach wissenschaftlich begründeten Standards wie modernen Arbeitsmethoden.

Christlich engagiert. Unser christliches Profil wird in alltäglichen Arbeitsabläufen und in besonderen Veranstaltungen erlebbar. Es ist Kern unserer Dienstgemeinschaft.

Herzlich zugewandt. Wir entscheiden uns zu dieser grundsätzlichen Haltung gegenüber allen Menschen, die auch von unseren Patientinnen und Patienten wahrgenommen werden kann.

Alle Mitarbeitenden der zur DGD-Stiftung gehörenden Einrichtungen bilden eine Dienstgemeinschaft. Als Repräsentanten der Diakonie wird von ihnen erwartet, dass sie ihr Verhalten an diesen Werten orientieren und zu ihrer Verwirklichung beitragen.

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser diakonisches Führungsverständnis findet Ausdruck in unseren Führungsgrundsätzen:

Grundlage unserer Führungskultur sind das Markendreieck der DGD-Kliniken sowie die Leitbilder unserer Einrichtungen.

Die Leitbilder beschreiben den Selbstanspruch unseres diakonischen Unternehmens, die Führungsgrundsätze die verbindlichen Verhaltensweisen aller Führungskräfte.

Führungskräfte sind alle Mitarbeitenden, die fachliche und/oder disziplinarische Weisungsrechte wahrnehmen.

Unsere Haltung gegenüber jedem Menschen wurzelt in christlicher Nächstenliebe. Sie bestimmt unser alltägliches Verhalten. Diakonie (bedeutet): Mit dir.

  • Wir verpflichten uns auf die Werte "fachlich kompetent", "christlich engagiert" und "herzlich zugewandt" und lassen diese erlebbar werden.
  • Wir entwickeln ein Klima des Vertrauens.
  • Wir kommunizieren transparent. Unser Handeln ist konsequent und verlässlich.
  • Wir erwarten Leistung und erkennen sie an.
  • Wir kennen und stärken die Fähigkeiten unserer Mitarbeitenden.
  • Wir delegieren Aufgaben und übertragen die dafür notwendigen Kompetenzen.
  • Wir entwickeln unsere Fähigkeit, gemeinsame Lösungen zu erarbeiten.
  • Wir helfen sachlich orientiert, Konflikte zu lösen.
  • Wir unterstützen, indem wir uns bemühen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen.
  • Wir geben und nehmen regelmäßig Feedback, damit Stärken weiter entwickelt und aus Fehlern gelernt werden kann.
  • Wir fördern die Identität des eigenen Hauses und die gemeinsame DGD-Identität.
zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht