Drei Frankfurter MVZ haben neue Geschäftsführerinnen

Frankfurt-Sachsenhausen. Drei Medizinische Versorgungszentren (MVZ) der DGD GmbH (Deutscher Gemeinschafts-Diakonieverband GmbH) in Frankfurt-Sachsenhausen haben seit 1. Februar neue Geschäftsführerinnen. Alexandra Kirsch ist Geschäftsführerin der MVZ Sachsenhausen GmbH sowie der MVZ Radiologie-Sachsenhausen GmbH. Eva Gabel ist Geschäftsführerin der Mediparg GmbH. Sie folgen in ihrer Funktion auf Dr. Uwe Kage, der das Unternehmen Ende Januar verlassen hat.

Alexandra Kirsch. Foto: DGD-Krankenhaus Sachsenhausen

Alexandra Kirsch. Foto: DGD-Krankenhaus Sachsenhausen

Bereits seit 1999 arbeitet Alexandra Kirsch für die DGD GmbH, zu der neben dem DGD-Krankenhaus Sachsenhausen mehrere MVZ zählen. Die ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin absolvierte eine Fachweiterbildung zur Pflegedienstleitung mit dem Abschluss als Fachwirtin im Gesundheitswesen. Darauf folgten u.a. Stationen in der Pflegedirektion sowie als stellvertretende Abteilungsleitung der Diabetologie. Seit 2017 ist Alexandra Kirsch Referentin des Krankenhausdirektors. In dieser Funktion übernahm sie auch bereits Leitungsaufgaben in der MVZ Sachsenhausen GmbH sowie der MVZ Radiologie-Sachsenhausen GmbH.

Eva Gabel. Foto: Privatfoto.

Eva Gabel. Foto: Privatfoto.

Eva Gabel ist Diplomkauffrau und bringt eine 20-jährige Erfahrung in verschiedenen Controlling-Funktionen mit. Nach 17 Jahren im Konzern Fresenius arbeitet sie seit 2018 im DGD-Krankenhaus Sachsenhausen als Finanzreferentin, dort mit dem Schwerpunkt Kaufmännisches Controlling. Zudem leitete sie von März 2019 bis Ende 2020 die Finanzbuchhaltung des Krankenhauses.

„Ich freue mich, Alexandra Kirsch und Eva Gabel diese zusätzliche Führungsaufgabe in die Hände legen zu können. Denn beide bringen die notwendige Erfahrung, Fachkenntnis und ein herausragendes Engagement für ihre neue Aufgabe mit. Beiden neuen Geschäftsführerinnen wünsche ich Gottes reichen Segen und freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, betont Dr. Claudia Fremder, Geschäftsführerin der DGD GmbH.

 

Das MVZ Sachsenhausen ist eine fachbereichsübergreifende Gemeinschaftspraxis mit den Fachbereichen Hausärztliche Versorgung, Diabetologie, Gastroenterologie, Koloproktologie, Gynäkologie und Pränataldiagnostik sowie Gefäßchirurgie.

Das MVZ Radiologie-Sachsenhausen ist eine radiologisch-nuklearmedizinische Diagnostikeinrichtung mit einem breiten Leistungsspektrum moderner Untersuchungsverfahren, von digitaler Röntgendiagnostik über MRT Kernspintomographie, Kardio-MRT, Computertomographie, DXA Knochendichtemessung, digitaler Mammographie und Ultraschall bis zur Nuklearmedizin.

Der MEDIPARG® ist ein vielseitiges medizinisch-therapeutisches Gesundheitszentrum am „Eisernen Steg“ in Frankfurt-Sachsenhausen. Die Einrichtung bietet professionelle Therapien in den Bereichen Physiotherapie, Adipositastherapie, ambulante Rehabilitation sowie Gesundheitstraining mit Kursen rund um die Geburt, Prävention und Therapie.

Wir Über Uns

 

Einweiser

Kooperationen

Termine 

Beruf & Karriere